g36

Konzept: Nathalie Giele, Frederic Lilje

Sie nehmen Waffen auseinander, zerlegen sie in ihre Teile und bauen sie neu. In einer interaktiven Performance wird die Waffe als Chiffre zum Ausgangspunkt für ihre Suche nach Selbstbemächtigung, Schutz, Geschlechtlichkeit und Selbstoptimierung.

VON UND MIT: Nathalie Giele und Frederic Lilje

08./09.02.2019, „Westwerk.Schau“, Galerie Westwerk. (Hamburg)

Photos (C) Patrick Sobottka